Wissenswertes über Richtmikrofone und Audio bei Videoaufnahmen

Shure Blog

Spätestens seitdem sich YouTube mit monatlich über 800 Millionen Besuchern und vier Milliarden Video-Uploads pro Tag zu einer festen Größe etabliert hat, ist User Generated Content (UCG) aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.

Viel zu selten werden hierfür allerdings die geeigneten Richtmikrofone verwendet. Wer sich länger auf YouTube & Co. aufhält, wird schnell feststellen, dass die Audioqualität in den verschiedenen Videos zum Teil unterirdisch ist. Dabei haben wir gelernt, dass der Sound über den Erfolg oder Misserfolg jedes Video-Projekts entscheidet. Egal, wie kreativ und professionell die Bildsprache einer Produktion auch sein mag – ist der Ton mangelhaft, werden diese Aspekte erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Und guter Klang kann tatsächlich eine echte Herausforderung beim Videodreh sein; vor allem, wenn man einen Camcorder aus dem Einstiegssegment verwendet. Die Mikros, die hier integriert sind, sind zumeist nicht gerade für qualitativ hochwertigen Sound geschaffen, sondern eher für die Abnahme von kameranahen Quellen. Dazu kommt…

Ursprünglichen Post anzeigen 605 weitere Wörter